AllGemeines

Feed aggregator

Absolute Ruhe - Ist das normal?

Esoterik und Spiritualität - Mo, 05/13/2019 - 23:02
Hallo Leute,

Ich bin ganz neu hier im Forum und habe auch erst mit dem Meditieren begonnen.
Ich hatte bisher noch keine wirklichen Erfahrungen gemacht, jedoch ist mir gerade, für mich :), etwas unglaubliches passiert.
Ich habe vor dem Bett gehen 30 min meditiert und habe eine unglaubliche Leere bzw Ruhe gefunden, in der ich mich nicht mehr bewegen oder reden konnte. Zuerst hatte ich eine wirklich extreme Gänsehaut aber dann wurde mir unglaublich warm und mein kompletter Körper, vor allem mein Rücken, hat gekribbelt. Es war, als wären nur noch meine Gedanken da. Ich habe versucht mich zu bewegen aber es war unmöglich. Dieser Zustand war unglaublich beruhigend für mich.
Jetzt nachdem ich quasi wieder die Kontrolle über mich habe, empfinde ich eine sehr starke Aufregung, wie vor dem ersten Mal, ich zittere am ganzen Körper und fühle mich gleichzeitig erregt.
Ist das normal? Ich hatte bisher noch nie so ein Erlebnis.

MfG Mike
Kategorien: Spiritualität

Absolute Ruhe

Esoterik und Spiritualität - Mo, 05/13/2019 - 23:02
Hallo Leute,

Ich bin ganz neu hier im Forum und habe auch erst mit dem Meditieren begonnen.
Ich hatte bisher noch keine wirklichen Erfahrungen gemacht, jedoch ist mir gerade, für mich :), etwas unglaubliches passiert.
Ich habe vor dem Bett gehen 30 min meditiert und habe eine unglaubliche Leere bzw Ruhe gefunden, in der ich mich nicht mehr bewegen oder reden konnte. Zuerst hatte ich eine wirklich extreme Gänsehaut aber dann wurde mir unglaublich warm und mein kompletter Körper, vor allem mein Rücken, hat gekribbelt. Es war, als wären nur noch meine Gedanken da. Ich habe versucht mich zu bewegen aber es war unmöglich. Dieser Zustand war unglaublich beruhigend für mich.
Jetzt nachdem ich quasi wieder die Kontrolle über mich habe, empfinde ich eine sehr starke Aufregung, wie vor dem ersten Mal, ich zittere am ganzen Körper und fühle mich gleichzeitig erregt.
Ist das normal? Ich hatte bisher noch nie so ein Erlebnis.

MfG Mike
Kategorien: Spiritualität

Reinkarnationshypnose - Freiwillige gesucht!

Esoterik und Spiritualität - Mo, 05/13/2019 - 20:23
Hallo zusammen,

ich vertiefe zur Zeit meine Kenntnisse bzw. Fähigkeiten in der Hypnose. Insbesondere die Reinkarnationshypnose hat es mir angetan :rolleyes:


Gerne möchte ich solche Sitzungen anbieten. Gratis natürlich. Hat jemand Interesse? Ich wohne übrigens im westlichen Ruhrgebiet.

Ich habe solche Hypnosen schon mehrfach ausgeführt. Es ist immer sehr spannend! Allerdings übe ich noch und sehe mich als Auszubildende. Also habt Nachsicht mit mir :)
Kategorien: Spiritualität

Traum von den Plejaden- die Plejaden rufen mich!

Esoterik und Spiritualität - Mo, 05/13/2019 - 19:53
Hallo . eigentlch denke ich gerade, es muss doch nicht "Jeder" wissen, dass ich von den Plejaden geträumt habe. wen interessiert das schon.

Aber, es ist doch ein schöner Traum gewesen.
Und vielleicht gefällt es anderen ja auch , soetwas zu lesen?.:confused:

Deshalb schreibe ich es. vielleicht gibt es ja sogar in der Traumdeutung doch eine weitere Bedeutung?


spirituelle Bedeutung?

Die Plejaden hatten sich mit mir verbunden.



Ich sah sie gross am Himmel, und ihre Energie kam zu mir.
und es war, als flüsterten sie etwas.
und sie "sprachen" zu mir.

am gesamten Nachthimmel gab es nichts,---keine Sterne sonst, kein Mond....nur den Funkelhaufen,......

äh,..fertig.:o..
.
Irgendwie hat es soetwas sterniges...schönes...cosmisches, wunderbares gehabt. .:o:rolleyes:..

was meint ihr?
es war so wunderschön.:eek:.. und seit dem denke ich immer wieder daran..das es war, als hätten sie mich "gerufen".zu mir gesprochen.
damit ich mich an meine "Herkunft"?? erinnere??

komme ich velleicht von den Plejaden?.
dann war ich also vielleicht nicht nur auf der Venus, einst? sonern habe auch Bezug zu den Plejaden.. ja??

im echten Leben vor 20 Jahren, dachte ich tatsächlich, dieser Sternenhaufen würde zu mir "sprechen", ( so, wie es vielen anderen auch mal geht...)..)--wenn ich ihn sah. zwischen den anderen Sternen. ich dachte und sagte zu einer Freundin immer mal wieder, da oben, sit es als wäre da mein raumschiff.:D..

gruss!!!:D
Kategorien: Spiritualität

Mal wieder da

Esoterik und Spiritualität - Mo, 05/13/2019 - 16:34


Hi.

In den letzten zwei Jahren waren ein paar ziemlich arge Angelegenheiten zu klären. Details spare ich mir es genügt wenn ich sagen kann das ich nun mit meinen beiden Söhnen im gemeinsamen Haus leben darf.

Ich hatte meine Kontakte zu spirituellen Leuten online auf auf Null reduziert... (Leuten die einen Nachts ungefragt anreisen auf die Füße treten zu müssen fand ich zwar unterhaltsam aber auf Dauer doch nicht erstrebenswert). Darüber ist mein eigenes Temperament durchaus etwas ruhiger wenn auch nicht weniger.. .feurig geworden.

Jetzt nähern sich die sieben mal Jahre. Die Schamanenkrankheit holt mich wieder ein und es ist mir gesundheitlich nicht mehr länger möglich diesen Ruf zu ignorieren.
Allerdings werde ich in Zukunft meinen Schwerpunkt auf persönliche Treffen legen und richte mir darum gerade einen Praxisraum bei meinem Haus ein. Mal sehen was sich so ergibt. Bin halt nicht mehr so der Typ fürs flockige online zaubern.

Von daher gesehen ist diese Anmeldung hier in diesem Internetforum wohl auch eher Teil eines Neubeginn-Rituals und weniger eine Anmeldung aus einem tatsächlichen Online-Sendungsbewusstsein heraus (so ehrlich muss man da schon sein). Ich muss einfach mal wieder mit diesen Dingen in Kontakt kommen. Allerdings in einer anderen Form und Dosis.

Wenn ich mich hier im Forum äußere werde ich ein paar Sätze zu Traumdeutung oder Schamanismus schreiben. Ich werde es aber wohl unterlassen mich da so sehr einzubringen wie ich das in meiner Vergangenheit getan habe, was ja möglicherweise auch kein Schaden ist :)

LG Miniaturansichten angehängter Grafiken  
Kategorien: Spiritualität

Hallo!

Esoterik und Spiritualität - Mo, 05/13/2019 - 15:44
Hallo!
Ich bin neu hier. Zum ersten mal hatte ich 2012 Kontakt mit Esoterik. Ich fand es lustig, wie viele Angst vor dem Weltuntergang hatten. Später schaute ich noch mal rein, und fand eine Beschreibung, wie ich meine Engel kennen gelernt habe.
Grüße Sascha!
Kategorien: Spiritualität

Politik oder Soziologieklausur? Welches fach wird dran kommen?

Esoterik und Spiritualität - Mo, 05/13/2019 - 13:17
Hallo ihr lieben,

ich schreibe im Juli einer der letzten Klausuren und wie immer wird dort wieder ausgelost welches Fach dran kommen wird. Sieht jemand was ich schreiben werde? Aktuell bereite ich mich für beides vor...
Kategorien: Spiritualität

Stress mit einer aufdringlichen Freundin

Esoterik und Spiritualität - Mo, 05/13/2019 - 12:56
Ich weiß nicht, ob ich in diesem Unterforum richtig bin. Sonst gerne verschieben.

Das Thema hatte ich allerdings schon mal angesprochen, aber da ging es um 2 Freundinnen, mit der einen ist alles ausgeprochen und einigermaßen okay. Nun hab ich immer noch die eine an der Backe, die Ende September geboren wurde. Ich Ende April. Wir krachen dauernd aneinander. Das Problem ist, sie akzeptiert einfach nicht, das ich meine Ruhe vor ihr haben möchte.

Mittlerweile ging das so weit, das ich sogar ihretwegen den einen Mailaccount löschen musste, sonst würde ich immer weiter zugeschüttet werden. Madame ist auch sehr Ich-Bezogen und lässt keine anderen Meinungen zu, haftet aber wie Pattex an mir.

Durch eine Bekannte hab ich heraus bekommen, die sich auch mit Esoterik beschäftigt, das wir uns auch aus früheren Leben kennen, die negative Energie die von ihr ausstrahlt ist enorm und schadet auch eindeutig meiner Gesundheit. Hab ich den Kontakt beendet, geht es mir automatisch besser.

Sie hat mich auch in meiner neuen Wohnung besucht. Nun hab ich gehört, das man sich irgendwie voneinander lösen kann, das ich zumindest ihr nicht mehr in diesem Leben begegnen muss, auch nicht, wenn ich zu Besuch an meinen alten Wohnort bin. Zudem möchte ich auch nicht mehr spüren, das ie in meiner neuen Wohnung ist. Mittlerweile ist das scho so extrem mit ihr, sie nötigt mich mit ihr befreundet zu sein und das ich schon kurz davor bin, rechtliche Schritte einzuleiten. Ich möchte endlcih Ruhe vor dieser Person haben.

Nun würde ich gerne wissen wollen, was ich auch selbst auf esoterischen Wege tun kann, damit ich ein für alle mal auch in den nächsten Leben, Ruhe vor dieser aufdringlichen Person bekomme und meine Gesundheit nicht noch mehr drunter leidet. Warum sie auch um jeden Preis mit mir befreundet sein will, wo das nur auf Einseitigkeit beruht, ist mir eh ein Rätsel.

Lieben Gruß

Babsi
Kategorien: Spiritualität

Stress mit einer aufdringlichen Freundin

Esoterik und Spiritualität - Mo, 05/13/2019 - 12:41
Ich weiß nicht, ob ich in diesem Unterforum richtig bin. Sonst gerne verschieben.

Das Thema hatte ich allerdings schon mal angesprochen, aber da ging es um 2 Freundinnen, mit der einen ist alles ausgeprochen und einigermaßen okay. Nun hab ich immer noch die eine an der Backe, die Ende September geboren wurde. Ich Ende April. Wir krachen dauernd aneinander. Das Problem ist, sie akzeptiert einfach nicht, das ich meine Ruhe vor ihr haben möchte.

Mittlerweile ging das so weit, das ich sogar ihretwegen den einen Mailaccount löschen musste, sonst würde ich immer weiter zugeschüttet werden. Madame ist auch sehr Ich-Bezogen und lässt keine anderen Meinungen zu, haftet aber wie Pattex an mir.

Durch eine Bekannte hab ich heraus bekommen, die sich auch mit Esoterik beschäftigt, das wir uns auch aus früheren Leben kennen, die negative Energie die von ihr ausstrahlt ist enorm und schadet auch eindeutig meiner Gesundheit. Hab ich den Kontakt beendet, geht es mir automatisch besser.

Sie hat mich auch in meiner neuen Wohnung besucht. Nun hab ich gehört, das man sich irgendwie voneinander lösen kann, das ich zumindest ihr nicht mehr in diesem Leben begegnen muss, auch nicht, wenn ich zu Besuch an meinen alten Wohnort bin. Zudem möchte ich auch nicht mehr spüren, das ie in meiner neuen Wohnung ist. Mittlerweile ist das scho so extrem mit ihr, sie nötigt mich mit ihr befreundet zu sein und das ich schon kurz davor bin, rechtliche Schritte einzuleiten. Ich möchte endlcih Ruhe vor dieser Person haben.

Nun würde ich gerne wissen wollen, was ich auch selbst auf esoterischen Wege tun kann, damit ich ein für alle mal auch in den nächsten Leben, Ruhe vor dieser aufdringlichen Person bekomme und meine Gesundheit nicht noch mehr drunter leidet. Warum sie auch um jeden Preis mit mir befreundet sein will, wo das nur auf Einseitigkeit beruht, ist mir eh ein Rätsel.

Lieben Gruß

Babsi
Kategorien: Spiritualität

Gedächtnis-Palast

Esoterik und Spiritualität - Mo, 05/13/2019 - 05:21
Hallo,

Also ich schaue gerne eine Serie ,die nennt sich "Sherlock". Es geht dort natürlich um den berühmten Meisterdetektiv Sherlick Holmes.
Wenn Sherlock nachdenkt, geht er geistig in seinen "Gedächtnispalast". Ich war immer fasziniert davon und stellte es mir sehr interessant vor, selber so einen Palast zu haben. Ich hatte dies aber als Erfindung oder Spinnerei abgetan, das mit dem Gedächtnispalast. Bis auf gestern.

Gestern dachte ich daran, dass eigentlich alle Genies ihre geistigen Tricks haben. Also fragte uch much, ob es diesen Gedächtnispalast vielleicht wirklich gibt. Ich suchte bei Youtube und wurde tatsächlicb fündig! https://youtu.be/6Y9K66nu3C4

Man nennt diesen Gedächtnispalast Loci-Methode (von Localisieren).
Man fängt an sein Gedächtnis in Zimmer in seinem Haus zu sortieren. Die Wenigsten werden heutzutage noch ein Haus mit 10 verschiedenen Zimmern haben. Selbst Sherlock hat in dieser Serie nur 3 oder so. Aber geistig hat Er einen ganzen Palast.
Man sortiert Gedanken ,die mit dem Internet zu tun haben zB erstmal an den Punkt im Zimmer, wo der Router steht. Gedanken an die Arbeit befinden sich in der Ecke, wo die Arbeitskleidung liegt oder so. Ganz wie man will, errichtet man so seinen eigenen Gedächtnispakast.
Eine Super Vorstellung ! Theoretisch.

Seit gestern fange ich an, mein Gedächtnis zu sortieren. Ich befinde mich noch in einer Gedächtnishütte, aber es funktioniert!

Jetzt wollte ich aber fragen, ob von Euch Jemand damit Erfanrung hat. Ob es was bringt, oder ob man sich nicht mit der Zeit darin verirrt?
Was meint ihr? Miniaturansichten angehängter Grafiken  
Kategorien: Spiritualität

Wer beherrscht das Gedankenlesen?

Esoterik und Spiritualität - Mo, 05/13/2019 - 04:16
wer hier alles im forum ausser mir noch beherrscht gedankenlesen?;) bzw. schadensmagie
Kategorien: Spiritualität

Die Schuhverkäuferin

Esoterik und Spiritualität - Mo, 05/13/2019 - 02:10
Guten Abend, bzw gute Nacht, falls das passender ist, denn es ist nun 3 Uhr 3 und ich nur wach, weil ich durch einen Träum aufgeschreckt wurde und diesen sofort aufschreiben musste, da ich Träume immer recht schnell vergesse. Vielleicht mag mir jemand helfen, was dieser Traum bedeuten kann, falls er überhaupt eine Bedeutung hat.

Ich bin alleine im Haus meiner Mutter. Ich weiß nicht, ob ich da wohne oder nicht und ich glaube, ich war duschen und nackt. Draußen ist es Abend oder Nacht, auf jeden Fall dunkel. Plötzlich klingelt es. Ich schaue aus dem Fenster um zu sehen, wer es ist, höre aber im Treppenhaus eine Frauenstimme, die mit mir spricht. Sie will mir ein paar Schuhe verkaufen. Ich lehne zwar ab, aber da die Haustüre anscheinend nicht abgesperrt war, steht die Frau plötzlich im Wohnzimmer vor mir mit einem gelben faltbaren Plastikkorb, indem sich Schuhe befinden. Sie kramt darin herum und will mir immer noch was verkaufen. Ich lehne erneut ab und gehe entschlossen auf sie zu. Daraufhin geht sie sofort nach unten und ich höre die Haustüre, die zuschlägt.
Später gehe ich in den Flur und sehe dort etwas schwarzes, ich glaube, es war ein Sack mit Klamotten vor der Treppe liegen und auf der ersten Stufe nach unten steht ein paar Schuhe. Ich rufe „Hallo" die Treppe hinunter, woraufhin eben diese Frau mit einem „Ja" erwidert. Sie befindet sich immer noch im Haus, was mich schockiert. Daraufhin höre ich noch mal die Haustüre zuschlagen und wache auf.

Nach dem Aufwachen fühle ich mich sehr beklommen und irgendwie ängstlich. Letzteres Gefühl kann ich mir nicht erklären, da es keine Gefahrensituation gab.

Ich hatte schon lange keinen Traum mehr, der mich so beschäftigt hat.

Ich danke euch schon im Voraus für eure Hilfe.
Kategorien: Spiritualität

Partnerhoroskop

Esoterik und Spiritualität - So, 05/12/2019 - 21:41
Guten Abend,

würdet ihr so lieb sein und einen Blick auf unsere Chart werfen, ob es gut passt oder ob es eher holprig ist bzw. ich die Finger ganz davon lassen sollte.

Hab derzeit einen Venus Neptun Transit... also keinen ganz klaren Blick :-)

Bitte und herzlichen Dank!

Ich
23.04.1982
03:24
Graz

Er
10.05.1986
17:00
Zell am See

Miniaturansichten angehängter Grafiken  
Kategorien: Spiritualität

Neun Karten von Klee2018 am 12.05.2019

Esoterik und Spiritualität - So, 05/12/2019 - 17:27
Frage: Wie geht es bei meinem Mann beruflich weiter?




Mein Mann bat mich mal die Karten zu fragen.
Bei ihm sind Umstrukturierungen geplant und vieles im Unklaren.

Den Fuchs deute ich als Klatsch und Tratsch am Arbeitsplatz. Der Hund deutet auf einen befreundeten Kollegen, denke ich.
Die Sterne sehe ich als positive Karte am Ende der Legung. Darunter der Ring. Entweder wendet sich bezüglich des Arbeitsplatzes alles zum Guten oder es kommt zu einem neuen Vertrag im Frühjahr, da es in den Blumen liegt.

Was meint ihr?
Kategorien: Spiritualität

Juli Lenormand und Kipper Stammtisch 🌼

Esoterik und Spiritualität - So, 05/12/2019 - 13:19
Liebe Foris,
Der nächste Stammtisch wird am Freitag dem 05.07.19 um 15 Uhr starten. Es wird unser zweiter Stammtisch sein und wir freuen uns schon sehr.
Wir werden vermutlich etwas länger dort in Fachgespräche vertieft sein. Wer also später noch nachkommen möchte, sollte das vorab gerne kommunizieren.
Alle Stammtischler und Interessenten treffen sich in Essen, Café Extrablatt, am Kennedy Platz.
Wir freuen uns über aufgeschlossene Gäste.
Liebe Grüße :happy_flower:



PS: Wir sind private Leute und es wird hier eindringlich drum gebeten keine Werbung für eigene Angebote oder Seiten anzubieten. Wir möchten dieses hier nicht.
Kategorien: Spiritualität

Neun Karten von peace of love am 12.05.2019

Esoterik und Spiritualität - So, 05/12/2019 - 12:52
Frage: wohin geht das mit mir und jan hin?


Kategorien: Spiritualität

fieberblase (lippenherpes) - was kann ich tun, damit das schnell abheilt?

Esoterik und Spiritualität - So, 05/12/2019 - 09:40
hallo, ich habe vorgestern sehr spontan eine fieberblase an der linken oberlippe bekommen. habe dann gleich nen manukahonig raufegaten, falls den jemand kennt. es ist jetzt nach 2 tagen runtergegangen das weiße, jetzt ist eine gelartige schicht und drunter ist es rot, ich schätze eine blutkruste in etwa. es tut nicht mehr sonerlich weh. des spannt ein bisschen, bluten tut es gar nicht. also das weiße vom lippenherpes ist heute von alleine lösen abgegangen. jetzt ist die frage was ich rauf tun kann, damit es schneller abheilt. ich habe es erstmal´s desinfiziert-und hab wieder´nen honig drauf getan. natürlich sieht es nicht besonders aufregend aus.

hat für mich jemand einen guten tipp, welche creme ich rauf tun kann um den heilungsprozess noch schnell in die gänge zu setzen?

vielen dank..
Kategorien: Spiritualität

Vereitelte Attentate

Esoterik und Spiritualität - So, 05/12/2019 - 07:07
Hallo zusammen,

ich hab mal wieder einen etwas merkwürdigen Traum gehabt und vielleicht könnt ihr mir helfen, mit der Klärung, was mein Unterbewusstsein mir damit mitteilen möchte..

Zur Vorab Info: Ich bin Cosplayer, Anime und Manga Fan (japanische Comics udn Zeichentrickfilme und die Cosplayer verkleiden sich eben als Figuren daraus :)) und es gibt auch verschiedene Veranstaltungen, damit wir Gleichgesinnte dort treffen können. Ich erzähl euch das, weil es in meinem Traum um so eine Veranstaltung geht.

Mein Traum war folgender :

Ich war eben auf einer oben genannten Veranstaltung. Diese ist gut besucht und alle haben erst mal ihren Spaß, sind in ihren Kostümen etc..
Dieser Spaß ist aber bald vorbei, ein Polizist taucht auf und gibt Warnung, dass wohl terroristische Anschläge auf die Veranstaltung geplant sind. Wir sollen uns alle in einer Halle/Foyer/Raum was auch immer, versammeln genau weiß ich es leider nicht mehr,,bis Entwarnung kommt.
Dieser Polizist vereitelt insgesamt 3 Attentate, also nichts passiert, keine Explosion oder sowas. Man sieht ihn kurz bevor er den 2. Attentäter abführt, kurz auf einer Treppe sehen, er wirkt ein wenig erschöpft, dann schnappt er den zweiten Attentäter, ein Mädchen mit schwarzen Haaren und roten Augen..Sie laufen direkt an mir vorbei und das Mädchen sieht mich direkt mit ihren roten Augen an und der Blick war richtig eindringlich...
An die anderen zwei Personen kann ich mich leider nicht mehr erinnern..

Ehrlich, manchmal ist mir mein Unterbewusstsein ziemlich suspekt xDD

Wünsche euch einen schönen Sonntag

LG Lis
Kategorien: Spiritualität

Once upon the time - Es war einmal

Esoterik und Spiritualität - So, 05/12/2019 - 06:12
Meine Entstehung hier rein zu setzen kostet mich mehr Mut, als einem Dämonen gegenüber zu treten.

Assil / Seraphil


Ich bin ein Kind der Plejaden, ein Starseed. Doch bevor ich die Möglichkeit hatte dies zu werden, war ich ein Malachim.*
Der erste Sohn Sathyriels. Engel des Chaos. Die Erschaffung eines Sohnes ist nicht wie die Geburt eines Menschen. Sie ist die Abspaltung seiner Persönlichkeit. Geformt nach seinem Willen und gefüllt mit Wissen und Handeln nach seinem Willen. Ich war hemmungslos brutal, loyal meinem Vater und den Weggefährten meines Vaters gegenüber. Ich empfand Freude und Erfüllung im Zerstören von Seelen und in der Qual der Menschen.*
Meine Aufgabe war es unter anderem dies bei Menschen auszuführen, die noch einen Vertrag mit Vater hatten. Oder mit mir. Ich erinnere mich nicht an meinen Namen als Malachim. Und ich kann nicht mit Bestimmtheit sagen, dass ich es je erfahren werde.*

Die Zeit wurde schwerer für mich, denn ich war unzufrieden. Zu quälen erfüllte mich nicht mehr und der „Job“ war nur noch ein Job. Zu meinem schrecken und Erstaunen entwickelte ich mich und musste es sehr gut verbergen. Denn eigenständiges Denken und Entscheidungen treffen ohne Absprache war so gut wie nicht erlaubt. Hirarchie. Es gelang mir, denn mein Vater vertraute mir. Meine Verzweiflung wuchs. Was blieb mir denn, wenn ich keine Freude mehr an meiner Lebensaufgabe habe? Freude? Ein Gefühl, so negativ behaftet. Nein, ich sah nichts Falsches in meinem Tun. So war es und so wurde ich hinein „geboren“. Und doch fühlte ich einen Wandel. Ich geriet auf Abwegen. Wehren zwecklos. Doch auch wir, die Engel des Chaos, haben eine Bindung zur ewigen heiligen Quelle. Seraphiel (Cherubin des Obersten Gerichtes des Sephiroth. Sein Name wird mit "ie" geschrieben, meiner mit "i". ) passte mich ab. Oder sagen wir es so: ich war so blöd und fiel auf seine Täuschung rein. Gefangen! Panik, das erste Gefühl das sich gegen mich richtete. Ohne Rückhalt der Familie. Ich hatte die Wahl: ewiglich gequält zu werden, bis ich den Menschen frei gebe oder eine Heilung, eine Bekehrung zu erfahren. Nachdem Sathyriel merkte, dass er mich nicht länger beeinflussen konnte, gab er mich einfach auf. Söhne kann man neun herstellen. Ich war es nicht Wert, dass für mich gekämpft wurde. Er kämpft und lebt nur für sich. Wie jeder dort.*

Und so ging ich mit Seraphiel mit. Ich erlebte Schmerz und Qual und Verzweiflung am eigenen Laibe. Und zum ersten Mal wurde mir auch klar, was ein Mensch empfindet. Bis ich aber einsichtig wurde verging eine sehr lange Zeit. Und nach unzähligen Jahren unserer irdischen Zeit hieß es: du darfst als Mensch inkarnieren. Buße tun, Schuld abarbeiten. Lernen was man schon längst hätte sein können, wenn… ja, wenn man nicht von einem Malachim produziert worden wäre. In jeder Inkarnation wirst Du die Nöte erleben, die Du Anderen angetan hast. Du wirst allein da durch gehen. Wir beobachten Dich, aber wir helfen Dir nicht. Deine Seele, Achtung, Respekt, Fähigkeiten und noch Vieles mehr wirst du Dir erarbeiten müssen. Und wenn Du es schaffst Dich zu unserem Wohlgefallen zu entwickeln, dann stehen wir geschlossen an Deiner Seite und helfen Dir zum letzten Schritt. Ich sagte dem zu.*

Als ich erwachte begann meine erste Inkarnation mit einer Seele, so wie ihr Menschen sie kennt.

Fortsetzung kann folgen
Kategorien: Spiritualität

*❤️* muttertags-spezial*❤️*

Esoterik und Spiritualität - So, 05/12/2019 - 06:07
Guten Morgen Ihr Lieben, an alle Mütter und diejenigen welche Mütter haben, und die es werden und werden wollen
wünsche ich einen wundervollen Sonntag.:rosenstrauss:
ich biete euch heute hier eine besondere LEGUNG an
auf die LIEBE und FAMILIE und auf das GLÜCK.
Ich benutze die Lenormandkarten, und das Elfenorakel, sowie EngelDecks.:angel: Lasst euch überraschen.
Ihr dürft euch hier bewerben und ich lose dann im laufe des Tages 2 aus und mit viel GLÜCK werde ich die heute noch versenden.

Dann rein mit euch in den LOSTOPF...:blumentopf:
Kategorien: Spiritualität
Inhalt abgleichen