AllGemeines

Feed aggregator

Tcm

Esoterik und Spiritualität - Mi, 09/18/2019 - 18:25
Hallöchen,

ich hoffe, dass ich im richtigen Unterforum bin.

Kann mir jmd von euch zufällig ein gutes TCM Buch empfehlen?
Also eher eins für Einsteiger. :)
Finde das Thema sehr interessant und würde gerne mehr drüber erfahren. :)

Dankeschön. :)
Kategorien: Spiritualität

was war das?

Esoterik und Spiritualität - Mi, 09/18/2019 - 15:06
vor etlichen Jahren trat ein Mann in mein Leben, der mein innerstes total umkrempelte.
Schon immer war ich neugierig, und aufgeschlossen der geistigen Welt gegenüber.
Doch dieser Mann hat mir die Türe dazu aufgestossen.
Ich spürte eine enge Verbindung zu ihm, und fühlte auch von seiner seite aus eine Sympathie.
dann hatten wir einmal ein gespräch miteinander, und wenn ich mir dieses Gespräch zurückhole
nehme ich immer hinter meiner rechten Schulter eine Gestalt wahr.
Dann hatte ich den 1. Traum : er verfolgte mich durch einen Zug, und hat mich immer fast erwischt, und ich konnte ihm knapp entkommen.Dann kam eine Frau mit einem Eimer Wasser und einem Wischmop, und hat ihm den Wischmop ins Gesicht gedrückt und ich konnte entkommen.
Traum 2: ich kam in sein Büro, dort stand eine Holzkonstruktion, die niemand öffnen konnte. als er das Büro für einen moment verliess, öffnete ich blitzschnell diese Konstruktion, und entnahm ihr etwas, und verschloss sie wieder.
Traum 3. ich war an einem Anlass, an dem er auch war, mit (s) einer Frau, und zeigte mir ein Baby.
Ich habe dann noch mal mit ihm gesprochen, und seit dann habe ich keinen Kontakt mehr zu ihm.
Er hat mich einfach nicht an sich rangelassen. Ich hatte das gefühl, dass es nicht um eine sexuelle Beziehung ging, aber manchmal in ich mir auch da nicht so sicher.
Auch nach all den Jahren, fühle ich immer noch einen schmerz, als ob etwas einfach noch nicht erledigt wäre.Ich würde ihn gerne noch einmal um ein Gespräch bitten, aber dazu fehlt mir der Mut.
vielleicht hat jemand ein Ahnung, um was es in diesen träumen ging
Kategorien: Spiritualität

Neun Karten von Ejtna am 18.09.2019

Esoterik und Spiritualität - Mi, 09/18/2019 - 14:55
Frage: Was bedeutet die Zahl 9


Kategorien: Spiritualität

Fremdenergie und Clearing

Esoterik und Spiritualität - Mi, 09/18/2019 - 14:45
Liebe Foristen,

ich möchte an dieser Stelle kurz unsere Leistungen und die von uns entwickelte Clearingmethode vorstellen. Wir, das sind fünf spirituell begeisterte Personen, die in den letzten zwei Jahren eine sehr effiziente Methode entwickelt haben um anhaftende Fremdenergien (Verstorbene, Naturgeister, schädliche Elementale etc.) aufzuspüren und ins Licht zu geleiten. Wir arbeiten immer zu zweit, also ein Hypnotiseur und ein Medium, so dass wir einerseits tiefste Einblicke gewinnen können und damit sehr schnell und effektiv sind, andererseits aber auch immer ein rationaler konzentrierter Verstand die Führung übernimmt.
Anlass für diese Innovation war unsere Erfahrung, dass ein Clearing meist zäh und nur mäßig effektiv ist, wenn wir auf eine ausreichende Trancetiefe des Klienten angewiesen sind. Deshalb übernimmt quasi ein Profi stellvertretend diese Aufgabe. Wir können deshalb mit jedem arbeiten, völlig unabhängig von Hypnotisierbarkeit, Alter, Erkrankungen und Aufenthaltsort.
Da beim Clearing auch immer eigenkreierte Blockaden zum Vorschein kommen, lösen wir natürlich auch diese auf.

Unsere Webpräsenz und weitere Informationen findet Ihr unter www.clearingteam.de
Bei Facebook sind wir in der Gruppe „Das Clearingteam“ unterwegs und stellen uns gerne Euren Fragen.

Lieber Gruß,
Sylvie
Kategorien: Spiritualität

Und ich darf auch nicht fehlen ...

Esoterik und Spiritualität - Mi, 09/18/2019 - 14:42
Hallo Ihr lieben,

ich bin froh endlich ein Forum aus dem spirituellen Bereich gefunden zu haben, in dem auch tatsächlich Leben herrscht.

Kurz zu mir: Ich lebe im Raum Köln/Bonn und beschäftige mich eigentlich seit meiner Kindheit mit Übersinnlichem. Aktiv in diesem Bereich tätig bin ich jedoch erst seit rund 7 Jahren. Mein Schwerpunkt ist die Hypnose, insbesondere der Kontakt zur geistigen Welt und die Entfernung von Fremdenergien, die Menschen oder Orten anhaften. Da ich an dieser Stelle keine Werbung für uns machen möchte, stelle ich einen weiteren Beitrag in „Esoterik – Links und HPs“ ein.

Mein erster Kontakt mit spirituellen Techniken war die BDA (Bodo Deletz Akademie), auch als „Kugeln“ bekannt. Zwischenzeitlich habe ich mich noch zur Geistheilerin ausbilden lassen und bald beginnt eine weitere Seminarreihe zur Ausbildung als Jenseitsmedium.

Ich freue mich auf den Austausch mit Euch,

alles liebe, Sylvie
Kategorien: Spiritualität

Hellsehen und spirituelle Beratung

Esoterik und Spiritualität - Mi, 09/18/2019 - 13:35
Hi, falls jemand Interesse hat:

heute ist mir mal danach für jemanden hellsichtig da zu sein.

Wer mag, bitte kurz hier im Thread melden!

Liebe Grüße!

:taube_mail:
Kategorien: Spiritualität

Das keltische Kreuz von Hasenfrau am 18.09.2019

Esoterik und Spiritualität - Mi, 09/18/2019 - 12:37
Frage: Werde ich nach dem Tod meines Sohnes wieder glücklich?


Kategorien: Spiritualität

Astralreise? Traum? Real?

Esoterik und Spiritualität - Di, 09/17/2019 - 23:50
Guten Abend.
Ich hatte letzte Nacht einen Traum, welcher mich total verwirrt hat.
Habe mich daraufhin etwas informiert, und bin auf Astralreisen gestoßen. Dort stand dann auch etwas von wegen "Seelen, welche nicht ins Licht gingen", wozu wir später kommen. Schon als Kind bekam ich von meinen Eltern erzählt, dass mir im Traum öfter eine Frau begegnete, welche durch unseren damals sehr langen Flur lief, aus dem Haus, um mich auf den nahegelegenen Spielplatz zu führen, weil sie ihr Kind suchte. Da meine Mutter schon immer einen Hang zur Esoterik hatte, fragte sie ihre Freundin, die Kartenlegerin war. Angeblich ist diese Frau im Krieg getrennt von ihrer Tochter verstorben, und konnte nicht ins Licht. Die Kartenlegerin hat wohl irgendwie Kontakt zu dieser Frau aufgenommen, und meine Träume waren verschwunden.

Nun zu meinem Erlebnis letzte Nacht. Es fing so an, dass ich einen "Kinoabend" mit meinen Kids auf der Couch verbrachte. Darüber sind die 2 kleinen eingeschlafen, und da wir es relativ gemütlich hatten wollte ich nachziehen. Erst habe ich nur etwas gedöst, war unruhig, hatte viele Gedanken im Kopf.*
Irgendwann hatte ich die perfekte Schlafposition. Als ich "eingeschlafen" war, träumte ich, wie ich und die Kinder dort liegen. Erstmal, als würde ich aus meinen eigenen Augen schauen, ohne sie überhaupt geöffnet zu haben. Aber es war haargenau so, wie wir tatsächlich dort lagen! Dann hatte ich irgendwie ein beklemmendes Gefühl, ich fühlte mich total nach unten gezogen, wie gelähmt. Richtig schwer. Ich hatte das Bedürfnis aufzustehen, das Fenster zu öffnen, aber es ging nicht. Ich war gelähmt, aber geistig völlig da, als wäre ich wach. Irgendwann bin ich aufgestanden, zum Fenster. Aber nicht mein Körper, sondern mein Geist. Denn mein Körper fühlte sich noch immer total schwer an. Ich weiß, dass sich dieses Aufstehen sehr wackelig anfühlte. Wie betrunken, ich kann das Gefühl kaum beschreiben. Am Ende der Couch sah ich eine Silhouette, ich weiß aber nicht ob ich es selbst war. Plötzlich, ich weiß gar nicht wie es dazu kam, sah ich uns 3 plötzlich aus der Vogelsperspektive. Nicht gerade von oben herunter, aber ich sah halt unsere 3 Körper auf der Couch liegen. Währenddessen habe ich mich gefragt, was da gerade passiert? Bin ich Tod? Ist hier etwas ? Ich bekam panische Angst, weil ich auch darüber nachdachte, was mit meinen Kindern passiert, wenn ich nicht mehr in meinen Körper zurückfinden.. das alles, während ich ja offensichtlich dort lag und geschlafen habe! Ich war geistig total da, und konnte denken! Irgendwann bin ich dann schweißgebadet aufgewacht. Auch, wenn ich mich jetzt ein bisschen über Astralreisen informiert habe, bin ich mir 1. Nicht sicher, ob es wirklich eine war und 2. Auch wenn es eine war, macht es mir trotzdem noch panische Angst, und ich weiß absolut nicht, wie ich damit umgehen soll! Ich habe da jetzt keine spezielle Frage, wie ihr seht. Ich möchte mich einfach mitteilen, und vielleicht kann mir jemand helfen, damit umzugehen, oder wie ich diese Erfahrung verarbeiten kann, und zum einen wüsste ich gerne, ob ihr denkt dass das mit dem aus meiner Kindheit irgendwie zusammenhängen könnte? Denn vielleicht war diese Silhouette ja nicht ich... Sonst hätte ich sie ja nicht sehen können?
Kategorien: Spiritualität

Neun Karten von Naira am 17.09.2019

Esoterik und Spiritualität - Di, 09/17/2019 - 14:15
Frage: Wie wird mein Wochenende ?


Kategorien: Spiritualität

Brauche bitte Ratschläge

Esoterik und Spiritualität - Di, 09/17/2019 - 12:52
Hallo ihr lieben :)
Ich wünsche vorweg schon mal einen schönen Tag
Jetzt komm ich am besten gleich zur Sache. Ich hoffe es ist ok das ich das hier schreibe, weils mehrere Themen auf einmal betrifft.
Ich bin von Geburt an medial, aber ich denke mal das ist nix besonderes. Jetzt bräuchte ich von euch ein bisschen Feedback bzw Hilfestellung. Wenn ihr mir helfen könntet, wäre das sehr nett von euch. Dankeschön schonmal.

Problem Nr 1.
Mein geistführer ist weg bzw war der falsche. Was für Gründe könnte es geben, das ein negatives Wesen sich als solcher ausgibt und zu erst Nett und hilfreich ist und dann sein wahres Gesicht zeigt. Ich hab es zum Glück wegbekommen die Energie/Wesenheit. Nur für mich ist seit über 7 Jahren kein Geistführer mehr greifbar. Und alle finden das seltsam. Weil ich deshalb jetzt medial nicht eingeschränkt bin. Muss ich mir da sorgen machen deshalb?

Problem nr 2
Ich kenne einige meiner vergangenen Leben. Aber der eine Mann da ( mit dem ich verheiratet war) aus meinem vergangen Leben taucht immer wieder in meinen Träumen auf. Wenn ich schlafe bekomme ich oft von verstorbenen Sachen gezeigt, aber da wo dieser Mann vorkommt ist es komplett anders. Ich unterhalte mich mit ihm, wir küssen uns usw. Und es fühlt sich so vollkommen an. Ich hoffe ihr wisst wie ich das meine. Jedenfalls hab ich die Vermutung das das meine Dualseele ist. Muss ja nicht heißen, das der auch Reinkarniert ist.
Mein Ehemann den ich jetzt habe findet das gar nicht so toll. Wir sind auch Glücklich miteinander und haben gemeinsame Kinder, und ich erzähle ihm alles was ich medial so mache, aber er wird da eifersüchtig wenn ich von dem Mann spreche, obwohl es meinerseits da überhaupt kein Problem gibt. Ich liebe meinen Mann. Könnte es sein, das es da was gibt, was im vergangenen Leben nicht beendet wurde und der mich deshalb immer wieder in meinen Träumen besucht?
Weil den Mann hab ich auch noch nie wo gesehen oder so, falls die Frage auftaucht.

Problem nr 3.
Mir wurde letztens von einer weißen Gestalt im Traum gesagt sie müsse mir was zeigen und ich soll es ja nicht vergessen.
Da standen einige Menschen im Kreis, jeder hatte eine tierstatue am Kopf, der mittlere auf den der Fokus gerichtet war, hatte eine goldene schlange auf den Kopf ( anders wie im alten Ägypten). Der Mann hielt eine andere Person fest, die sich lösen wollte von der Umarmung und aus dem strömte schwarzer Rauch. Was könnte das bedeuten? Vl ein Ritual oder so? Weil ich kann mir nicht erklären warum ich mir das merken sollte. Ich bin sonst eigentlich nicht so der schlechte Zeichenleser aber das verstehe ich irgendwie nicht.

Problem nr 4.
In unsern Schlafzimmer hängt unser Hochzeitsfoto. Wir haben es schon jahrelang. Aber seit einigen Monaten strahlt das Bild eine negative Energie aus.
Mir ist das das erste mal beim Wäschemachen aufgefallen, als ich zufällig hingesehen habe, dann ging ich hin und berührte es, ich musste es sofort loslassen weil es sich anfühlte als würde meine Hand brennen. Ich meine jetzt nicht eine positive energie. Das kannte ich so noch nicht. Ich musste meine Hand direkt kühlen. Jedenfalls bewegt sich das Gesicht von meinem Mann auf dem Foto auch so komisch ruckartig je länger ich mich einfühle, desto mehr wird es zur Fratze mit roten Augen. Ich wollte es abhängen, aber mein Mann meinte ich solle es lassen, wird schon nix sein. Was könnte das bedeuten, weil sowas hatte ich noch nicht, das ein Bild sich plötzlich verändert. Weil das gleiche Foto hängt auch im Wohnzimmer und da ist nix.

Also diese Sachen lassen mich mit einem großen Fragezeichen zurück, weil meditieren, channeln usw funktioniert alles wie immer.
Ich freue mich über eure Gedanken dazu und wünsche euch einen schönen Tag :)
Kategorien: Spiritualität

Raupen erbrechen

Esoterik und Spiritualität - Di, 09/17/2019 - 12:29
Hallo ihr lieben,

ich hatte heute einen sehr unruhigen Traum, der mir gerade zu schaffen macht…

Ich musste erbrechen, erbrach Eine eigenartige Form eines Blattes und anschliessend Insekten und Raupen..

Ich sah wie die Insekten sich verwandelten mit Flügeln, ein Vogel der sich in der Nähe befand ass die Raupen..


Anschliessend hatte ich das Bedürfniss weiter zu erbrechen, ich nahm meine Finger in den Mund und zog an einer Raupe, es kamm ein Strang heraus von Raupen einenader gegliedert, wie ein Seil von Raupen. Ich fühlte wie diese an meiner Kehle durchzogen, ich zog und zog, es hörte nicht auf...

Danach wachte ich auf, schlief haber wieder ein, und das ziehen ging weiter, immer mehr Raupen..
Es wahr ein Gefühle von erleichterung, aber auch zur gleichen Zeit ekelerregen…

Kann mir jemand etwas zu diesem Traumbild sagen, ich befinde mich gerade in einer sehr schwieregen Situation, Scheidung und schwierige finanziele Lage..

Danke im Voraus für eure Hilfe..:-)
Kategorien: Spiritualität

Besere Wundheilung nach OP mit Bachblüten?

Esoterik und Spiritualität - Di, 09/17/2019 - 10:20
Hallo!

Ich habe eine OP vor mir.
Hat jemand Erfahrung mit Bachblüten, bezüglich Wundheilung?
Ich würde gerne was einnehmen, damit es schneller heilt.

Aloha!
Kategorien: Spiritualität

Neun Karten von kitty84 am 17.09.2019

Esoterik und Spiritualität - Di, 09/17/2019 - 09:50
Frage: Wird das was mit der Wohnung?
Hallo zusammen,
ich hatte eine Wohnungsbesichtigung und stehe mit einer weiteren Familie in der engeren Auswahl. Der Vermieter möchte sich innerhalb dieser Woche melden und seine Entscheidung verkünden. Was denkt ihr? Bekomme ich die Wohnung? Vielen Dank und liebe Grüße



Kategorien: Spiritualität

Große Tafel von Sonnenschein2 am 16.09.2019

Esoterik und Spiritualität - Mo, 09/16/2019 - 20:55






Upsii, ausversehen gepostet..


jap weiss, bin nicht grad DAS Technik Genie..
Kategorien: Spiritualität

Neun Karten von croftlara am 16.09.2019

Esoterik und Spiritualität - Mo, 09/16/2019 - 20:06
Frage: Wie wird mein Dienstag




Huhu
morgen stehen einige Termine auf dem Plan bis in den Abend... für privates ist morgen keine Zeit
Kategorien: Spiritualität

Neun Karten von stormi am 16.09.2019

Esoterik und Spiritualität - Mo, 09/16/2019 - 17:47
Frage: Was blockiert mich meinem Instinkt zu vertrauen?




Hallo zusammen :)

Ich würde mich über eine Deutungshilfe freuen und bedanke mich ganz herzlich im Vorraus.

LG
Kategorien: Spiritualität

Wird das noch was mit uns?

Esoterik und Spiritualität - Mo, 09/16/2019 - 17:45
Hey ihr,

vielleicht könnt ihr mir bei einer Legung helfen. Seit ein paar Monaten treffe ich mich mit einem Mann. Wir hatten vor zwei Monaten darüber gesprochen, dass wir beide Interesse an mehr als nur eine unverbindliche Affäre hätten. Leider haben wir uns letzten Monat nur 2 Mal gesehen, da er ständig die Treffen absagte und mir das am Ende zu blöd wurde. Am Wochenende sind wir uns überraschend über den Weg gelaufen und haben geredet. Er meinte, er ist total überfordert und der Arzt hat bei ihm auch so eine Art Burn-Out diagnostiziert. Er habe sowohl Probleme im Job als auch in der Familie. Er kann sich einfach nichts verbindliches im Allgemeinen vorstellen und möchte mir nicht unnötigerweise weh tun. Ich meinte, das kann ich zwar so akzeptieren, aber ich hätte auch warten können und ihm mehr Zeit lassen, sofern er denn auch an mehr interessiert wäre. Er war sichtlich gerührt und meinte, wir sollten uns doch einfach noch einmal zum Kaffee treffen.

Nun frage ich mich natürlich, wie es denn nun weiter geht bzw. ob überhaupt. Leider stehe ich bei der Deutung auf dem Schlauch. Ich hab das Kartendeck der blauen Eule verwendet







Finde zwar, dass es positiv ist, dass wir uns ansehen und der Schlüssel zwischen uns ist. Allerdings ist dieser auf dem Platz des Berges, was vielleicht als Lösung für die Hindernisse gesehen werden kann. Er selbst ist im Haus des Gartens, was für unser Treffen am We sprechen könnte, während es bei mir im haus des Weges um eine Entscheidung geht. Finde bloß die Sense und den Sarg im Haus des Ringes auf meinem Hausplatz schwierig, zeigt doch eher die Tendenz auf, dass es zu Ende ist.

Was meint ihr?
LG
Masw
Kategorien: Spiritualität

Hallo alle miteinander :)

Esoterik und Spiritualität - Mo, 09/16/2019 - 13:03
Ich wollte mich mal kurz vorstellen :)

Ich bin Lichtlein89 und freue mich auf guten und interessanten Austausch untereinander. Ich hab mehr oder weniger schon mein ganzes Leben mit der geistigen Welt zu tun. Ich konnte mir das ja nicht aussuchen :D
Ich werde euch auch nach und nach in den entsprechenden Themen um Hilfe bitten, weil ich einiges nicht so ganz verstehe und werde auch das ein oder andere Mal mitdiskutieren und versuchen zu helfen.

Ich wünsche euch einen schönen Tag und lasse ganz liebe Grüße da :)
Kategorien: Spiritualität

Neun Karten von peace of love am 16.09.2019

Esoterik und Spiritualität - Mo, 09/16/2019 - 11:39
Frage: wie wird mein dienstag ?


Kategorien: Spiritualität

Es passiert im "Oktober"

Esoterik und Spiritualität - Mo, 09/16/2019 - 08:47
Hallo zusammen.

Ich hatte am Wochenende einen ganz merkwürdigen Traum, der mich irgendwie nicht los lässt. Derzeit träume ich sehr verstärkt von meinem Ex. Im Traum weiß ich, dass wir getrennt sind und ich meinen neuen Partner habe, aber wir sind trotzdem zusammen. :confused:

Kontakt haben wir seit meinem Geburtstag nicht mehr gehabt. Bin aber öfter auf seinem Facebook-Profil unterwegs. :rolleyes:

Jetzt aber zum Traum....
Ich träumte, dass ich mit meinem jetzigen Partner unterwegs war. Wir waren im Mustang unterwegs. In einem Feldweg haben wir Wildschweine gesichtet und sind stehen geblieben. Da war noch bisschen mehr, aber das ist eher nebensächlich. Bisschen später, gab es dann einen Szenenwechsel und wir waren bei meiner Mama Zuhause. Mein Freund war plötzlich mein bester Kumpel (mit dem ich mich die Tage eigentlich treffen wollte, es aber nicht dazu kam). Er sagte zu mir, dass ich ja noch mit meinem Ex zusammen bin und es ja bald ein Ende hätte. Darauf erwiederte ich "ja im Oktober trenne ich mich". Ich wusste ganz genau, dass ich mit meinem neuen Partner zusammen bin, aber irgendwie.. auch gleichzeitig mit dem Ex. Mein bester Freund sagte dann noch, dass wenn es ja nicht klappen würde ich den besten Freund (mit ihm waren wir vor ein paar Tagen unterwegs und hatten einen tollen Abend) von meinem jetzigen Partner nehmen könnte - im Oktober. WARUM AUCH IMMER er genau DAS und IHN nannte. :ka: Plötzlich war es dann nicht mehr mein bester Freund, der da mit mir redete, sondern mein Ex, der im Bett liegt, welches davor noch nicht da stand. Ich ging zu ihm, streichelte ihm über den Arm und wusste, dass ich den neuen Partner an meiner Seite habe und ihn daher nicht küssen oder sowas - aber auch nicht, nichts machen wollte.

Ich bin aufgewacht und war total... :confused:

Habt ihr eine Idee?
Warum gerade Oktober? Getrennt hab ich mich von meinem Ex im Februar. Im Oktober steht auch nichts an. :ka:

Ganz liebe Grüße
Angel
Kategorien: Spiritualität
Inhalt abgleichen